2011: Computer muss sich dem Smartphone geschlagen geben

Das 2011 das Smartphone-Jahr schlechthin war, wird wohl keiner bestreiten. Sogar Computer mussten sich im vergangen Jahr dem Smartphone geschlagen geben. Mit 414,6 Millionen Einheiten und einem Anstieg um 62,7 Prozent, lässt das Smartphone das Kollektiv Tablet, Netbook, Notebook und Desktop-PC erstmals hinter sich.

Canalys präsentiert aber noch weitere interessante Zahlen. So zum Beispiel auch die Verteilungen der Betriebssysteme in 2011. Demnach ist Android eindeutiger Marktführer mit 237,8 Millionen Einheiten. iOS landet mit  93,1 Millionen auf Platz zwei, gefolgt von Symbian, BlackBerry, bada und Windows Phone.

via digitaltrends / Quelle: canalys

[asa]B00606R4AW[/asa]

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.