FeedMe: Interessanter Feedreader für Android

feedme

Feedreader für Android? Gibt es wirklich mehr als genug. Trotzdem stechen immer wieder Applikationen hervor, die definitiv einen Blick wert sind. Eine dieser Apps ist FeedMe. Die App unterscheidet sich im Grunde nicht wirklich von den bekannten Readern, bietet aber einige interessante Funktionen.

Neben umfangreichen Einstellungen und verschiedenen Themes ist es zum Beispiel auch möglich, Swipe-Gesten mit selbst gewählten Aktionen zu belegen. Wischt ihr also einen Artikel nach rechts oder links, wird dieser zum Beispiel direkt in Pocket gespeichert. Die Gesten lassen sich mit zahlreichen Aktionen hinterlegen:

  • zu den Favoriten hinzufügen
  • im Browser anzeigen
  • als “gelesen” markieren
  • Teilen
  • Pocket
  • Instapaper
  • Readability
  • Evernote
Ich hatte FeedMe jetzt die letzten Tage auf meinem Smartphone im Einsatz und bin wirklich zufrieden – einzig die Ladezeiten könnten kürzer sein. Dafür ist das Feature mit den Wischgesten Gold wert, denn eigentlich überfliege ich Überschriften nur schnell und verschiebe alle interessanten Artikel direkt in Pocket. Unterm Stich: kostenloser, guter Reader.
Download @
Google Play
Entwickler:
Preis: Kostenlos

via Stadt-Bremerhaven

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen