ZoomBoard: Tastatur-Konzept für Smartwatches

Zoomboard-Smartwatch-Keyboard1

Die Keyboard-Lösung ZoomBoard arbeitet an einer Möglichkeit, Tastaturen auf das kleine Display einer Smartwatch zu bringen.

Was der nächste große Trend wird lässt sich noch nicht zu 100 Prozent sagen. Sicher ist aber, dass Smartwatches in den engeren Kreis gehören, denn fast jeder größere Hersteller, egal ob Apple, Samsung oder Google soll bereits einen Prototypen in der Pipeline haben.

Eine der größten Herausforderungen wird darin bestehen, eine brauchbare Tastatur auf die doch sehr kleinen Displays zu bringen. Diesem Problem möchte sich das Team hinter ZoomBoard annehmen. ZoomBoard basiert auf einer kompletten (QWERTY-) Tastatur, wie wir sie von Smartphones oder dem PC kennen. Der Unterschied besteht darin, dass bei man jeden Buchstaben zwei Mal drücken muss. Durch den ersten Druck wird die Tastatur herangezoomt, mit dem zweiten Druck wird der gewünschte Buchstabe ausgewählt.

Das sieht auf den ersten Blick umständlich aus, mit etwas Übung sollte man sich aber schnell an eine solche Eingabemethode gewöhnt haben.

Das Zoomboard Keyboard wird diese Woche auf der Computer Human Interaction Conference in Paris präsentiert. Der Source Code soll kurze Zeit veröffentlicht werden.

Was haltet ihr von Smartwatches? Denkt ihr intelligente Uhren können sich durchsetzen oder seid ihr skeptisch?

– via Gizmodo und SmartDroid

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen