Samsung Galaxy B: Smartphone mit ohne Rand?

Samsung Galaxy B Mockup

Wenn man sich das Smartphone der Zukunft vorstellt, wie würde es wohl ausssehen? Groß, klein? Dick, dünn? Mit oder ohne Rahmen? Glaubt man Gerüchten, die zurzeit die Runde machen, könnte uns zumindest letzte Frage noch dieses Jahr beantwortet werden. Angeblich plant der Hersteller Samsung mit dem Samsung Galaxy B ein Smartphone mit ohne Rand. Also quasi ein Display zum rumtragen. Wie viel Wahrheitsgehalt  in diesem Gerücht steckt ist schwer zu sagen.

Rein technisch dürfte es durchaus möglich sein, ein Smartphone zu bauen, welches zumindest ohne Außenränder auskommt. Anders sieht es bei Ober- und Unterrand aus. Zumindest hier wird ein Schmaler Rahmen benötigt um Hörmuschel und Mikrofon unterzubringen. Angeblich könnte das randlose Smartphone auch schon im dritten Quartal 2012 auf den Markt kommen. Meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich. Sicher wird es in Zukunft Geräte geben, die komplett auf den Außenrahmen verzichten, aber noch ist es nicht so weit. Außerdem wäre damit zu rechnen, dass die Stabilität bei einem solchen Smartphone nicht geben ist.

In den nächsten Tagen steht in Barcelona der Mobile World Congress an, auf dem auch Samsung vertreten sein wird. Vielleicht schafft es der ein oder andere der anwesenden Kollegen ja, dort ein paar Informationen bzgl. des Galaxy B von Samsung zu erfahren.

[asa mp2]B004Q3QSWQ[/asa]

via Androidnext / Androidcommunity

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen