Marktanteil von Android wächst auf 44% an

Das Google-Betriebssystem Android wächst und wächst immer weiter. Auf dem US-Markt kratzt der Marktanteil mittlerweile schon an der 44%-Marke. Dies ergeben die neuen Zahlen des Marktforschungsunternehmen ComScore.

Demnach ist Android mit 43,7 % eindeutiger Marktführer. Im Vergleich zu Ende Mai hat Android damit 5,6 Prozentpunkte zugelegt. Mit großem Abstand und 27,3 % folgt iOS auf Platz 2. Auch wenn RIM die größten Einbußen hat, liegen die Marktwerte immernoch bei 19,7 Prozent. Auf den hinteren Plätzen liegen weit abgeschlagen Microsoft und Symbian.

Die Anteile von Symbian werden jetzt, wo die ersten Nokia-Smartphones mit Windows Phone erscheinen wohl noch weiter fallen. Für Microsoft hingegen könnte es durch die neuen Patentgemeinschaften mit HTC, Samsung und natürlich durch die Kooperation mit Nokia in nächster Zeit ein gutes Stück bergauf gehen.

Auf Facebook habe ich vor kurzem eine ähnliche Umfrage gestartet. Die Ergebnisse könnte man fast 1:1 übereinander legen. Lediglich der Anteil von RIM liegt bei meiner Umfrage viel niedriger. Welches Betriebssystem benutzt ihr?

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Ein Gedanke zu „Marktanteil von Android wächst auf 44% an“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.