simvalley SPX-8: 5,2 Zoll Android-Smartphone für 250 Euro im Unboxing und Kurztest (Video)

simvalley SPX-8

Das simvalley SPX-8 kommt mit einem 5,2 Zoll großen Display und Android 4.0 auf den Markt. Hier gibt es einen ersten Eindruck.

Gestern ist das simvalley SPX-8 von PEARL bei mir zum testen eingetroffen. Natürlich habe ich das 5,2 Zoll große Smartphone auch direkt ausgepackt und etwas genauer unter die Lupe genommen. Für ca. 250 Euro bietet das Smartphone einen 1 GHz Prozessor, zwei Kameras, ein 5,2 Zoll großes Display (Auflösung 800 x 480 Pixel), einen kapazitiven Eingabestift und Android in der Version 4.0.

Der erste Eindruck ist recht positiv. Die Verarbeitung ist solide und kann sich durchaus sehen lassen. Es gibt zwar kleine Spaltunterschiede, aber man darf natürlich auch keine Verarbeitung wie beim Samsung Galaxy Note 2 erwarten, denn das simvalley SPX-8 kostet gerade einmal die hälfte. Dafür verfügt das Gerät zum Beispiel über die Möglichkeit zwei SIM-Karten parallel zu nutzen, was für einige mit Sicherheit ein enormer Vorteil sein wird.

Wie schon beim Vorgänger, den wir vor gut einem Jahr zum testen hier hatten, ist auch beim SPX-8 die Android-Oberfläche leicht angepasst worden. Erfreulich ist zum Beispiel der Schnellzugriff auf die wichtigsten Einstellungen, wie W-LAN oder GPS, der direkt über die Statusbar erfolgen kann. Außerdem hat PEARL einige Apps vorinstalliert und in den Einstellungen beispielsweise den Menüpunkt Ein-/Abschaltung nach Zeitpunkt ergänzt. Der interne Speicher ist mit 3 GB bemessen, von denen 2,7 GB zur freien Verfügung stehen. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.0.4 zum Einsatz. Ob es ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean geben wird, ist bisher noch nicht bekannt.

In den nächsten Tagen werde ich das simvalley SPX-8 ausgiebig testen und auch mit Samsung Galaxy Note 2 vergleichen. Wenn ihr irgendwelche Wünsche habt, auf die beim testen besonders eingehen soll, haut diese einfach in die Kommentare oder schickt mir eine E-Mail.

simvalley SPX-8 bei PEARL bestellen

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de
  • Pingback: simvalley SPX-8: Unboxing und Kurztest - Android-Hilfe.de

  • Dietmar Jung

    Ein Gerät mit sinnlosen Mängeln.
    Der Touchscreen löst bereits 3-4 mm über dem Display aus.
    Der Lautsprecher quakt, als stehen wir im Jahr 1920.
    Es scheppert bei allen Klingetönen, mit Ausnahme von einem einzigen alles unbrauchbar.
    Lauthören geht gar nicht.
    USB-Treiber sind nicht vorhanden. Gute Nacht.

    Nachfolgemodell SPX-12 mit DualCore jetzt leiferbar.
    Hoffentlich besser !