Samsung Galaxy Beam – Smartphone mit integriertem Beamer offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy Beam

Scheint als wäre heute Samsung-Tag. Nicht nur das Samsung Galaxy Tab 2 (10.1), sondern auch das Samsung Galaxy Beam wurden heute vorgestellt. Bei letzterem handelt es sich um ein Smartphone mit integriertem Beamer. Ansonsten ist das Gerät wohl er Durchschnitt. Als Betriebssystem kommt Android 2.3 Gingerbread zum Einsatz. Angetrieben wird der Androide von einem 1GHz-Dual-Core-Prozessor. Das 4 Zoll große Display verfügt über eine Auflösung von 480×800 Pixeln. An Arbeitsspeicher bringt das Galaxy Beam 1GB RAM mit. Der intere Speicher von 8GB lässt sich durch microSD erweitern. Desweiteren besitzt das Smartphone eine 5-Megapixel-Kamera und einen 2000 mAh-Akku.

Bis auf den Beamer ist das Gerät also nicht wirklich der Renner. Was der Beamer so hermacht, werden wir wohl die nächsten Tage auf dem Mobile World Congress zu sehen bekommen. Über Preis und Verfügbarkeit ist bisher noch nichts bekannt.

[asa mp2]B004JM6180[/asa]

via mobiflip / Quelle: Samsung

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen