OUYA: neuer Partner und Spieleliste

ouya

Die Entwickler hinter der Android-Spielkonsole OUYA haben scheinbar einen neuen Partner gefunden und liefern eine erste Liste mit Spielen, die zum Start mit an Bord sein sollen.

 

Wieder einmal gibt es gute Nachrichten zu OUYA. Das Kickstarter-Projekt hat mittlerweile die Marke von sieben Millionen Dollar geknackt. Damit sollten mehr als genug finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um das Projekt wie gewünscht realisieren zu können. Der ganze Hype um die Android-Spielkonsole bringt auch den Vorteil, dass andere Unternehmen auf das Start-Up aufmerksam werden.

So scheint eine Partnerschaft zwischen den Entwicklern von OUYA und XBMC nichts mehr im Wege zu stehe. Damit würde die Konsole zum Start direkt mit einem Mediacenter an Bord das Licht der Welt erblicken.

Wem das nicht schon an guten Nachrichten reicht, darf sich jetzt noch mehr freuen. Das Team hinter OUYA hat eine Liste mit Titeln veröffentlicht, die beim Release von OUYA am Start sein sollen:

  • AR-K: A Dark Acid Adventure Comedy
  • Armored Tank Assault 2
  • Aura Tactics
  • Auro
  • Castle Conflict 2
  • Echoes of Eternea
  • Final Fantasy III
  • Gish (and more!)
  • Gravestompers
  • Gunblitz
  • Heroes Call and Ski Safari
  • Ittle Dew
  • Kaiju Combat
  • Kitaru
  • Legends of Aethereus
  • MANOS: The Hands of Fate
  • Megatroid
  • Mutant Mudds
  • Orbital Blaster
  • Quest for Infamy
  • Reincarnation: The Root of All Evil
  • Rival Threads
  • Rush Bros
  • Saturday Morning RPG
  • Spinferno
  • Super Retro Squad
  • Volgarr the Viking
  • Xenonauts
Wenn man bedenkt, dass die Spielkonsole nur 99 Dollar kosten soll, bekommt man hier wohl wirklich ein geniales System geboten. Da die ersten Konsolen Anfang 2013 ausgeliefert werden sollen, bleibt den Entwicklern auch noch einige Zeit um uns mit weiteren Kooperationen zu überraschen.

– via SmartDroid & Droiddog

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen