OUYA: Android-Spielekonsole kommt inklusive OnLive

Das Projekt OUYA konnte den Games-on-Demand-Service OnLive als Partner für sich gewinnen. 

Die Entwickler der Android-Spielekonsole OUYA haben über die Kickstarter-Seite mitgeteilt, dass man die Games-on-Demand-Plattform OnLive als Partner für das Projekt gewinnen konnte. Damit bekommt OUYA schlagartig einen ganzes Repertoire an neuen Spielen, die es sonst wohl nicht auf die Konsole geschafft hätten. In Deutschland werden wir allerdings nicht in den Genuss kommen, der Service ist bisher nämlich nur in den USA verfügbar.

Auf Kickstarter sind bisher über 5,6 Millionen Dollar für das Projekt OUYA zusammen gekommen, die Aktion läuft noch weitere 11 Tage.

– Quelle: Kickstarter via SmartDroid

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.