iPhone 5 – Apple, die Luft scheint raus!

iPhone5_0182

Größer, schmaler, leichter, schneller. All das ist das neu vorgestellte iPhone 5 im Gegensatz zum Vorgänger. Bleibt nur ein Problem. Das war es auch schon. Wo war das große „WOW“ bei der diesjährigen Präsentation?

Das Apple mit dem iPhone 5 ein technisch sehr gutes Gerät vorgestellt hat, steht außer Frage. Auch die Absatzzahlen werden dem Apfel-Konzern vermutlich wieder einmal recht geben. Trotzdem bleibt ein fader Beigeschmack, an dem Apple dringend etwas ändern muss.

Ein verbesserter Prozessor, verbesserte Kamera, geändertes Gehäuse. Wirklich erfreulich. Aber wie sieht es auf der Software-Seite aus? iOS 6 integriert zum größten Teil Features, die andere Smartphones schon seit langem unterstützen. Ein kleines Beispiel:

„And those are just a few of the new features in iOS 6. There’s some great enhancements to the phone app, including the ability to automatically send an SMS back when you can’t take a call.“ (O-Ton Presse-Event)

Wirklich Apple? Mit dem iPhone kann man jetzt eine SMS schicken, wenn man den Anruf nicht annehmen kann? Ein anderes Beispiel: Via Siri ein Statusupdate zu Facebook posten – nice to have, aber nicht wirklich revolutionär.

Bevor es heißt, ich sei ein Android-Fanboy oder würde Apple nicht mögen. Das stimmt nicht. Was Apple uns an Technik anbietet ist genial und hat auch erst die Türen für Smartphones und Tablets geebnet. Trotzdem habe ich ein Problem: Es fehlt der WOW-Effekt.

Schon mit dem Apple iPhone 4S gab es keine wirklichen Überraschungen. Auch das neue iPad war eher ein Hardware-Update und genauso sieht es auch beim iPhone 5 aus. Es ist eine logische und notwendige Weiterentwicklung. Nicht mehr. Nicht weniger.

 Jetzt seid ihr an der Reihe: Was sagt ihr zum iPhone 5?

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen