Google Play Store: Zahlung mit PayPal könnte bald möglich sein

google play

Ein Codeschnipsel aus Google Wallet deutet darauf hin, dass Zahlungen per PayPal bald im Google Play Store möglich sein könnten.

Der Google Play Store und die Bezahlmethoden. Ein leidiges Thema, bei dem noch viele Nutzer in die Röhre schauen. Bisher bietet Google in Deutschland nicht sehr viele Möglichkeiten, wie Nutzer Apps, Bücher und Filme im Play Store zahlen können. Um genau zu sein sind es zwei: Per Kreditkarte und über die Mobilfunkrechnung. Zu letzterem sollte man noch ergänzen das diese Methode nur funktioniert, wenn man Vertrag und Smartphone in einem gekauft hat.

Eventuell könnte der Play Store aber bald um eine weitere Bezahlmöglichkeit erweitert werden. Gemeint sind nicht die ersehnten Gutscheinkarten, die bereits in den USA und UK erhältlich sind, sondern die Zahlung per PayPal. Darauf deuten zumindest Codeschnipsel hin, die nun im Code von Google’s Bezahldienst Google Wallet entdeckt wurden.

google-wallet-paypal-1_GS

Das Google seinen Kunden weitere Möglichkeiten zur Bezahlung bieten wird, ist nur eine Frage der Zeit und eigentlich schon längst überfällig. Nicht selten führe ich Gespräche mit Freunden und Bekannten, die gerne Apps aus dem Play Store kaufen würden, aber aufgrund der Beschränkungen nicht zum Zuge kommen.

– via Googlewatchblog

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen