Google Play: Guthabenkarten offiziell vorgestellt

Google hat gestern Abend über das hauseigene soziale Netzwerk Googel+ die Google Play-Guthabenkarten offiziell vorgestellt.

Nachdem letzte Woche schon erste Gerüchte und Meldungen durch die Internetlandschaft getrieben wurden, gibt es jetzt die offizielle Bestätigung durch Google. Ab sofort können in den ersten Stores Guthabenkarten für den Google Play Store gekauft werden. Leider startet der Verkauf (hoffentlich vorerst) nur in den USA.

Mit den Karten in Höhe von 10, 25 und 50 Dollar können sämtliche Filme, Apps und Bücher aus dem Google Play Store geladen werden. Der Kauf von Hardware, Zubehör und Abonnements ist mit den Guthabenkarten nicht möglich.

Jetzt heißt es abwarten und hoffen, dass sich Google nicht zu lange Zeit lässt, bis die Karten auch in Deutschland zu kaufen sein werden.

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Seite.

[asa mp2]B005Y5SE6I[/asa]

– via Google Play (Goolge+)

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.