Google Drive: Dropbox-Konkurrent steht in den Startlöchern

google-drive-5GB

Es mehren sich die Gerüchte, dass Google seinen neuen Cloud-Dienst Google Drive bereits nächste Woche offiziell starten könnte. Glaubt man den Aussagen, die thenextweb von einem Google-Partner bekommen hat, kann es bereits nächsten Dienstag oder Mittwoch so weit sein. Zum Start sollen jedem Nutzer 5 GB an Online-Speicher zur Verfügung stehen. Wie man es von Google nicht anders erwarten würde werden direkt alle wichtigen Plattformen, sprich Windows, Mac, Android und iOS mit passenden Anwendungen bedient.

Leider ist es bei vergangen Google-Produkten immer wieder dazu gekommen, dass der jeweilige Dienst nicht immer von Beginn an in allen Ländern verfügbar war. Wie das bei Google Drive aussehen wird ist bisher nicht bekannt.

Sobald es neue Informationen gibt, erfahrt ihr es natürlich auf TML // TechMediaLife. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein könnt ihr TML auch bei Facebook oder Google+ folgen.

via TechFokus

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de
  • http://www.online-backup-info.de Torsten

    Schade, dass wieder niemand an die armen Linux Nutzer denkt.

    Google Drive wurde schon sehr oft angekündigt. Ich glaube erst dass es google drive gibt, wenn ich es installiert habe :)

    • http://www.techmedialife.de ulresch

      Geht mir genauso! :) Aber die Anzeichen mehren sich ja, dass es bald wirklich los geht.