Facebook wird neu – schon wieder!

Fremden folgen und tiefer integrierte Freundeslisten. Eigentlich könnte man denke Facebook hätte dieser Tage genug Änderungen vorgenommen. Weit gefehlt. Unter dem Projektnamen f8 wird Facebook fast komplett erneuert. Die wesentlichsten Veränderungen werden an den Profilen durchgeführt. Außerdem wird mit Facebook Media ein komplett neuer Bereich eingeführt.

Mit der Version f8 wird Facebook einen Musik- und Videodienst einführen, der es euch erlaubt Medieninhalte direkt auf Facebook zu nutzen. Für Facebook Music sollen laut verschiedener Berichte acht Partnerseiten geplant sein. Diese Dienste werden wohl auch in die Profile integriert. Freunde können dann sehen welche Musik ihr grade hört und sich mit einklingen.

Die Profile an sich sollen spektakulärer werden. Facebook möchte so erreichen, dass User längere Zeit auf Profilen anderer verbringen. Angeblich sollen den Funktion E-Commerce und Facebook Credits in Zukunft mehr Bedeutung zukommen. Außerdem könnte es sein, dass Facebook einen eigenen Appstore startet.

Die Facebook Version f8 soll diese Woche von Facebook auf der Entwickler ankündigt werden.(via)

Was haltet ihr von einer neuen Oberfläche? Wünscht ihr euch mehr Abwechslung bei Facebook?

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

2 Gedanken zu „Facebook wird neu – schon wieder!“

  1. Facebook hat schon jetzt den mit großen Abstand größten Bilderanteil im Internet. Wenn jetzt Videos gehostet werden zieht das halbe Internet zu FB. Spannende Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.