Facebook Timeline – Es gibt keinen Weg zurück

Eine Frage die mir in letzter Zeit oft gestellt wird ist, ob man nach der Umstellung auf die neue Facebook Timeline auch wieder zurück zum alten Profil wechseln kann. Eigentlich ist diese Frage schnell beantwortet. Nein! Wer einmal die neue Chronik aktiviert hat, muss auch dabei bleiben.

Facebook wird die neue Profilansicht über kurz oder lang für jeden Nutzer zur Pflicht machen und damit das Profil, wie man es bisher kannte, komplett abschalten.  Wer sein Profil vor der Umstellung auf die Timeline noch einmal komplett reinigen möchte, findet hier zwei Anleitungen. Wer sein Profil bereits umgestellt hat, aber trotzdem alle Daten löschen möchte, findet hier eine Anleitung. Diese ist zwar etwas komplizierter, führt aber zum gewünschten Erfolg.

Bei der Umstellung meines Profils gab es keinerlei Probleme. Alle vorher verborgenen Beiträge und Fotos, sind auch jetzt noch verborgen. Auch von anderen habe ich bisher nicht gehört, dass ungewollte Beiträge wieder sichtbar geworden sind.

Wie findet ihr das neue Profil? Seid ihr schon umgestiegen oder wartet ihr, bis Facebook das alte endgültig abschaltet?

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen