So geht’s: Facebook-Konto komplett löschen

Das soziale Netzwerk Facebook hat bei vielen Nutzern seinen Bonus verspielt. Zu oft gibt es Probleme mit dem Datenschutz, sei es durch aktuelle Themen wie PRISM oder weil Facebook einfach mal wieder die AGBs geändert hat. Wer dem Netzwerk deswegen für immer den Rücken kehren möchte, hat es gar nicht so einfach, die passende Seite dafür zu finden. Die Möglichkeit den eigenen Account zu deaktivieren ist zwar schnell in den Privatsphäre-Einstellungen gefunden, bei dieser Aktion bleiben jedoch alle Informationen auf den Servern von Facebook gespeichert und können jederzeit wieder aktiviert werden.

Facebook-Konto komplett und unwiderruflich löschen

Wenn ihr euer Facebook-Konto komplett und unwiderruflich löschen möchtet, legt euch Facebook verständlicherweise einige Steine in den Weg – wäre ja auch merkwürdig, wenn euch das Netzwerk einfach so ziehen lassen würde. Solltet ihr euch zu 100 Prozent sicher sein, dass ihr Facebook nicht mehr verwenden möchtet, könnt ihr euch die Umwege auch einfach ersparen und euer Konto auf dieser Seite löschen.

via t3n 

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.