Ein eigener Tablet-Store für Google

google-tablet

Was für Amazon und Apple gut ist, kann für Google doch nicht schlecht sein. Vielleicht steckt genau dieser Gedanke hinter der neuesten Meldung zu Google. Wie das Wall Street Journal erfahren haben möchte, plant der Suchmaschinengigant einen eigenen Online-Store. Über diesen sollen dann exklusiv „co-branded tablets“ vertrieben werden. In letzter Zeit geistern immer mehr Meldungen durchs Internet, dass Google bald ein 7 Zoll-Tablet mit Quad-Core-Prozessor für 199 Dollar vorstellen könnte.

Diese beiden Meldungen würden natürlich prima zueinander passen und ließen sich mit Sicherheit auch medienwirksam präsentieren. Das Google-eigene Tablet soll noch in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen und in direkter Konkurrenz zum Amazon Kindle Fire stehen.

Quelle: Wall Street Journal via mobiflip

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.