Viota M970: 9,7 Zoll Androide mit IPS-Display für 120 Euro (Video)

Auf der CeBIT wird es dieses Jahr wahrscheinlich nicht viel neues in Sachen Tablets und Smartphones zu sehen geben. Die meisten Geräte wurden schon auf der CES im Januar oder dem MWC vor einigen Tagen vorgestellt. Trotzdem findet man hier und da doch ein ganz interessantes Gerät, wie Andrzej von Tabletblog.de beweist. Er hat auf der CeBIT das Viota M970 in die Finger bekommen, dass mit nur 120 Euro wohl unschlagbar günstig sein wird. Genau wie mir wird Viota euch wahrscheinlich auch kein Begriff sein. Dabei handelt es sich um einen chinesischen Hersteller, der auf der CeBIT nach Händlern sucht, um Tablets in Deutschland und Europa zu vertreiben.

Die meisten dieser Tablets sind recht uninteressant. Das M970 bietet jedoch recht ordentliche Technik zu einem wahnsinnig günstigen Preis. Zwar ist Andrzej schon aufgefallen, dass der Bildschirm manchmal Wellen schlägt, wenn man das Tablet an bestimmten Stellen berührt, aber Viota hat hier versprochen hier noch nachzubessern. Ansonsten gibt es hier noch einmal die technischen Details im Überblick sowie ein erstes Hands On des Viota M970.

  • 9,7 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1024×768 Pixeln
  • Cortex A8 Prozessor
  • 512MB RAM
  • 4GB interner Speicher
  • Android 4.0
  • 2- und 5-Megapixel-Kamera

via Tabletblog

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.