Toshiba AT200 – Unboxing und erster Eindruck [Video]

Christof von tabtech, für die ich auch schreibe, hat heute das Toshiba AT200 erhalten. Wie es sich gehört, hat er das Tablet auch direkt ausgepackt und alles in einem Video festgehalten.

Mit 7,7 Millimetern ist das Toshiba AT200 das zurzeit schmalste Android Tablet auf dem Markt. Dafür muss man allerdings auch tief in die Tasche greifen. 500 Euro kostet das 7,7 Millimeter Tablet mit Aluminiumgehäuse. Das Tablet wurde bereits im September 2011 auf der IFA vorgestellt und ist auch dementsprechend technisch ausgestattet. 1,2GHz Dual-Core-Prozessor, Android 3.2, 16 bzw. 32GB Speicherplatz.

Was erfreulich ist, sind die im Vergleich zu anderen Tablets, relativ vielen Anschlüssen, die das Gerät mit sich bringt. Mit an Bord sind microSD, Micro USB, Mini HDMI und ein Docking-Port. Ansonsten kann das Gerät auf den ersten Blick durch gute Verarbeitung und natürlich durch seine Maße überzeugen.

[media url=“http://www.youtube.com/watch?v=RaV7mCOoNPA&feature=player_embedded#t=485s“ width=“600″ height=“400″]

via tabtech

[asa]B005VQ70LK[/asa]

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.