Samsung stichelt in Werbespot wieder gegen iPhone-Besitzer

Bereits vor ein paar Wochen berichtete ich über ein Werbevideo, in dem sich Samsung einen ordentlichen Seitenhieb in Richtung Apple und dem iPhone erlaubt. Jetzt gibt es ein weiteres Werbevideo, das wieder Salz in die selbe Wunde streut. Das Szenario hat sich nicht groß verändert. Wieder geht es um wartende Fans vor einem Apple Store. Um euch nicht alles vorwegzunehmen sag ich nur „oooh, we just got samsunged!“.

Wie androidnext berichtet werden in den folgenden Wochen noch einige Videos dieser Art folgen und pünktlich zum Superbowl dürfen wir mit dem großen Finale rechnen.

Ich weiß, dass viele iPhone-Besitzer wenig begeistert von der Werbung sind. Ich persönlich finde sie ganz lustig. Auf jeden Fall macht es mir mehr Spaß über Werbevideos mit Seitenhieben zu schreiben, als über irgendwelche Patentstreitigkeiten.

 

via androidnext

[asa]B004Q3QSWQ[/asa]

 

Veröffentlicht von

Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.