Samsung Galaxy Tab 2 mit Android 4.0 vorgestellt

Vor einigen Wochen hat Samsung ein Update auf Android 4.0 Ice CErream Sandwich für das Galaxy Tab ausgeschlossen. Wohl wissend wahrscheinlich, dass mit dem Samsung Galaxy Tab 2 bereits ein Nachfolger in den Startlöchern steht, der sich nicht großartig vom Vorgänger unterscheidet. Bis auf einen Punkt: Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Wäre nicht der Unterschied der Software-Version könnten die beiden Geräte als Zwillinge durchgehen. 1GHz Dual-Core-Prozessor, 7-Zoll-Display mit 1024×600 Pixeln Auflösung, 16 bzw. 32GB internen Speicher und 1GB RAM. Leider konnte Samsung es hier auch nicht lassen und hat mit TouchWiz wieder die hauseigene Oberfläche über Android gelegt.

Erscheinen soll das neue Tablet als erstes in UK und zwar ab März. Auch einige Preise kennen wir schon. Je nach Variante wird das Tablet in Finnland 349 Euro (Wifi-Only) oder 429 Euro (mit 3G-Modul) kosten.

[asa]B00603IAHG[/asa]

via allaboutsamsung / Quelle: sammyhub

 

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.