Samsung Galaxy S3: noch ein neues Foto aufgetaucht

Erst gestern habe ich über ein vermeintlich echtes Produktfoto des Samsung Galaxy S3 berichtet. Heute gibt es schon das nächste Foto des neuen Samsung Flaggschiffes. Zumindest können wir uns bei einer Sache sicher sein: Eins der beiden Fotos ist ein Fake. Im Gegensatz zu dem gestern erschienen Bild, verfügt dieses Samsung Galaxy S3 beispielsweise über keinen Hardware-Button. Auch sonst entspricht das hier gezeigte Smartphone schon ein wenig zu sehr den Vorstellungen und Wünschen, die seit geraumer Zeit im Netz kursieren.

Passend werden zu dem Foto auch gleich ein paar neue Gerüchte geliefert. Demnach soll das SGS3 eventuell mit der Möglichkeit auf den Markt kommen, zwischen der reinen Android-Oberfläche und Android mit TouchWiz-Oberfläche zu wählen. Klingt für mich mehr als komisch. Warum sollte Samsung eine eigene Oberfläche entwickeln um den Käufer dann wählen zu lassen? Meiner Meinung nach geht das eher in die Richtung „Wunschdenken“.

Was würdet ihr sagen? Welches der beiden Fotos sieht realistischer aus?

Quelle: Reddit via mobilip 

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

2 Gedanken zu „Samsung Galaxy S3: noch ein neues Foto aufgetaucht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.