Samsung Galaxy S2: Unterschiede Android 4.0 und 2.3.5 (Video)

s2-ics

Da wie es scheint wirklich viele von euch aufAndroid 4.0 für das Samsung Galaxy S2 warten, kamen in letzter Zeit auch vermehrt Fragen auf, was sich mit dem Update denn überhaupt ändern würde. Weil Samsung auch über Android 4.0 die Hauseigene TouchWiz-Suit stülpt, halten sich die optischen Änderungen wirklich im Rahmen. Trotzdem bringt die neueste Android-Version einige Veränderungen und Neuerungen mit. Um diese zu zeigen, hat Samsung ein kleines Video veröffentlicht, in dem einige Funktionen aus den Versionen 2.3.5 und 4.0 miteinander verglichen werden.

Neben der Performance, die durch Ice Cream Sandwich wesentlich besser werden soll, zeigt das Video zum Beispiel den neuen Entsperr-Bildschirm sowie den neuen Task-Manager, in dem Anwendungen durch wischen beendet werden können. Außerdem erhält das Samsung Galaxy S2 mit Android 4.0 auch die Face-Unlock-Funktion, die es euch erlaubt, den Bildschirm mit Hilfe der Frontkamera zu entsperren.

Wenn ihr einen ersten Blick auf die Änderungen werfen wollt, schaut einfach mal ins Video. Das Update auf 4.0 wird in einigen Ländern schon ausgerollt und sollte dann bald auch Deutschland erreichen.

>> Samsung Galaxy S2 bei Amazon kaufen

Quelle: Sammyhub via AllaboutSamsung

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de