Samsung Galaxy Note 10.1 – Tablet-Variante des größten Smartphones vorgestellt //UPDATE: Video

Soeben hat Samsung das Samsung Galaxy Note 10.1 offiziell vorgestellt. Das Gerät verfügt über ein 10-Zoll-Display und lässt sich auch per S-Pen bedienen. Daher dürfte es interessant für Nutzer sein, die auf dem Tablet schreiben oder zeichnen wollen. Ansonsten lässt sich das Gerät einfach beschreiben. Es sieht wie das Samsung Galaxy 10.1 N oder das Samsung Galaxy 2 (10.1) aus und kommt mit der Ausstattung des Samsung Galaxy Note auf den Markt. Wenn Samsung mit dem Note 10.1 auf dem Markt wirklich einschlagen will, muss dies über einen guten Preis gemacht werden. Vergleicht man die technischen Daten mit anderen aktuellen Tablet, ist das Galaxy Note 10.1 eher schwach auf der Brust.

  • 1,4GHz Dual-Core-Prozessor
  • 10,1 Zoll WXGA Display mit einer Auflösung von 1280×800
  • 1GB RAM
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 3 & 2 Megapixel-Kamera
  • microSD-Slot
  • 16/32/64 GB interner Speicher
//UPDATE: Andrzej von Tabletblog.de hat das Gerät schon in die Finger bekommen und liefert einen ersten Kurztest vom Samsung Galaxy Note 10.1:
[media url=“http://www.youtube.com/watch?v=UcIuH5sCNUM&feature=player_embedded“ width=“600″ height=“400″]

[asa mp2]B0062YRPK6[/asa]

via Engadget

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.