Samsung: Exynos 4412 Quad-Core-Prozessor bestätigt – schon beim Galaxy S3 mit an Bord?

Das Samsung früher oder später mit dem Exynos 4412 Quad-Core-Prozessor um die Ecke kommen würde war ein offenes Geheimnis. Jetzt hat Samsung seinen neuen 4-Kern-Prozessor offiziell bestätigt und gleichzeitig angekündigt, dass der Prozessor in kommenden Galaxy-Geräten enthalten sein wird. Wir können also weiter hoffen, den Exynos 4412 schon im Samsung Galaxy S3 zu sehen bekommen. Dieses soll am 3. Mai in London vorgestellt werden.

Der neue Quad-Core-Prozessor von Samsung ist bei gleicher Baugröße etwa doppelt so Leistungsstark wie sein Vorgänger. Außerdem soll eine Stromersparnis von rund 20 Prozent erzielt werden.

Ob man in seinem Smartphone wirklich einen Quad-Core-Prozessor braucht, darüber lässt sich streiten. Natürlich ist es ganz nett, wenn man die Power von 4 Kernen hat. Wirklich ausnutzen können wird ein Smartphone die zusätzliche Power wohl eher nicht. Trotzdem bleibt Samsung bei der derzeitigen Erwartungshaltung wohl nichts anderes übrig, als den Exynos 4412 im Samsung Galaxy S3 zu verbauen um die Kunden nicht zu enttäuschen.

Quelle: Samsung via mobiflip / allaboutsamsung

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.