Das Google Phone, das es niemals gab…

Im Zuge des Prozesses zwischen Google und Oracle gibt es einige nette Informationen zu sehen, an die wie wir sonst wohl nicht gekommen wären. Neben Tablet-Entwürfen und Verkaufszahlen gibt es auch ein Konzept zu sehen, wie sich Google im Jahre 2006 sein Google Phone vorgestellt hat. Viel Ähnlichkeit zu den heutigen Android-Smartphones gab es damals noch nicht. Das Handy sieht mehr aus wie ein Blackberry und zeigt sich mit einer vollständigen QWERZ-Tastatur.

Den Rest der Geschichte kennt wohl jeder. Apple brachte im Jahr 2007 das iPhone auf den Markt und verkaufte vom Fleck weg mehrere Millionen Einheiten. Der große Erfolg des iPhones, welches ja bekanntlich auf Touchscreens setzt, war wohl auch der ausschlaggebend dafür, dass das Google Phone nie in die Produktion gegangen ist. Trotzdem ganz lustig zu sehen, denn es wirkt aus heutiger Sicht schon ein wenig altbacken.

via mobiflip

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Ein Gedanke zu „Das Google Phone, das es niemals gab…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.