Minecraft – Pocket Edition jetzt auch für iOS

Quelle: mobilelifeblog.de

Minecraft-Fans aufgepasst! Die Minecraft Pocket Edition hat ihren Weg in den App Store von Apple gefunden. Bisher kamen nur Android-Besitzer in das Vergnügen, auch unterwegs fleißig Steine zu verschieben und Häuser zu bauen. Seit heute ist die offizielle App auch für iPhone und iPad verfügbar.

Das Spiel Minecraft kann man ohne zu übertreiben als Phänomen bezeichnen. Im Grunde geht es bei dem Spiel um nichts. Man befindet sich in einer Welt, die fast komplett aus Steinen aufgebaut ist. Der Spieler selbst hat die Möglichkeit sich mit Steinen alles zu bauen, was seine Fantasie hergibt. Wer ein wenig Zeit hat und wissen möchte, auf was Ideen manche Menschen kommen, sollte einfach mal bei youtube nach Minecraft suchen.

Das Spiel ist ab sofort bei iTunes für einen Preis von 5,49 Euro erhältlich. (via)

Minecraft-Fans hier?

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de