iPhone 5: Ein Wochenende – Fünf Millionen verkaufte Einheiten

Via Pressemitteilung hat Apple heute bekannt gegeben, dass am ersten Wochenende über 5 Millionen Einheiten des iPhone 5 verkauft wurden.

Momentan kann Apple mit gigantischen Zahlen nur so um sich werfen. Seien es Aktienkurse oder Verkaufszahlen. Von letzten gibt es wieder einige Neuigkeiten. Nachdem bereits in den ersten 24 Stunden über zwei Millionen Apple iPhone 5 vorbestellt wurden, konnte der Konzern an dem ersten Verkaufswochenende über fünf Millionen Einheiten des Smartphones absetzten. Um die Pressemitteilung noch ein wenig abzurunden haut das Unternehmen aus Cupertino noch eine weitere beeindruckende Zahl raus: iOS 6, die neueste Version des mobilen Betriebssystems, wurde bereits auf über 100 Millionen Geräten installiert.

– Quelle: Apple

Veröffentlicht von

Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.