Instagram macht ernst und löst Integration mit Twitter

instagram-twitter

Ab sofort werden Instagram-Fotos nicht mehr in Twitter angezeigt. Damit macht der Foto-Dienst seine Ankündigung von Anfang der Woche wahr. 

Was bereits vor einigen Tagen angekündigt wurde, ist nun Realität geworden. Gestern hat Instagram offiziell die Integration mit den Twitter Cards gelöst, die das Anzeigen von Instagram-Fotos in Twitter erlaubten.

Quelle: Engadget

Ab sofort wird, wie bereits früher, nur der Link zum jeweiligen Foto angezeigt. Instagram möchte damit erreichen, dass Nutzer sich die Bilder direkt auf der frisch angelegten, eigenen Webseite oder über die offizielle App ansehen.

-Quelle: Twitter via Engadget -

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de