Instagram für Android: Endlich landet es im Google Play Store

instagram

Lange mussten wir warten. Jetzt ist es endlich so weit und Instagram für Android landet im Google Play Store. Während sich Besitzer eines iPhones schon seit langem an dem sozialen Netzwerk für Fotos erfreuen, kommen jetzt also auch alle Androiden in den Genuss. Instagram ist schnell erklärt. Ihr habt die Möglichkeit geschossene Fotos mit verschiedenen Effekten zu versehen. Um die App gibt es mittlerweile eine komplettes soziales Netzwerk, in dem ihr eure bearbeiteten Fotos mit anderen teilen könnt.

Von einigen Seiten war zu hören, dass die App möglicherweise schon etwas zu spät auf den Markt kommt. Für Android gibt es schon einen ganzen Haufen verschiedenster Apps, mit dessen Hilfe ihr eure Fotos mit Effekten versehen oder bearbeiten könnt. Ich für meinen Teil habe mich wirklich lange auf Instagram und bin froh das es endlich auch für Android erhältlich ist.

Instagram ist kostenlos für Android im Google Play Store erhältlich. Um einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, wie ihr eure Fotos bearbeiten könnt, hier das erste von mir mit Instagram erstellte Foto:

 

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen