Google Now jetzt auch mit Sprachantworten in Deutsch

Google hat letzte Nacht seinem Life-Assistent Google Now ein Update spendiert. Dieses hat für Deutschland ein Feature an Bord, dass den meisten bereits von Siri für iOS bekannt sein dürfte und auch schon seit längerer Zeit für englische Nutzer zur Verfügung steht: Sprachantworten.

Stellt man in Google Now zum Beispiel die Frage, wie das Wetter in Köln ist, bekommt man passend zur Wetterkarte gesagt, dass es in Köln derzeit bedeckt ist. Der erste Eindruck der neuen Funktion ist durchaus positiv. Wenn ihr die Sprachantworten auch testen wollt, solltet ihr bei der Spracheingabe darauf achten dass ihr möglichst wenig Worte benutzt. Die Frage „wie ist das Wetter in Köln“ funktionierte zum Beispiel nicht, die Angabe „Wetter Köln“ hingegen schon.

Das Update auf die neueste Version steht wie gewohnt kostenlos im Google Play Store zum Download bereit.

Veröffentlicht von

Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Ein Gedanke zu „Google Now jetzt auch mit Sprachantworten in Deutsch“

  1. Tolle Neuigkeit, aber was ist denn das für eine sich widersprechende Aussage. Erst schreibst du "stellt man in google Now die Frage, wie das Wetter in Köln ist" und dann schreibst du, dass man nur kurze Fragen wie "Wetter Köln" stellen soll!? He!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.