Google Latitude: Ranglisten wie bei Foursquare kommen

Google Latitude düfte zumindest Android-Nutzern ein Begriff sein. Das zu den Google-Apps gehörende Programm ist bereits auf Android Geräten, die über einen Market verfügen, vorinstalliert. Bei Latitude handelt es sich um einen Dienst, der euch erlaubt an Orten „einzuchecken“ und dies mit euren Freunden zu teilen.

Bisher beschränkte sich Latitude auf die genannten Funktionen und war aufgrund des fehlenden sozialen Anreizes eher uninteressant. Dies könnte sich in der nächsten Zeit ändern. Google hat ein bisschen bei der Konkurrenz gewildert und sich das Punktesystem von Foursquare abgeschaut. Foursquare ist der momentan erfolgreichste Check-In-Dienst, was vor allem daran liegt, dass man Punkte fürs einchecken bekommt. Diese helfen wiederum eine Rangliste aufzustellen um sich mit Freunden zu vergleichen.

Wird diese Funktion auch in Google Latitude freigeschaltet, ist es gut möglich, dass der Dienst in Verbindung mit Google’s sozialem Netzwerk Google+ einen erheblichen Schub bekommt.

[asa mp2]B00603IAHG[/asa]

via t3n.de

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.