Google Drive: Cloud-Dienst offiziell gestartet

Jetzt ist es soweit. Nachdem ich bereits heute morgen berichtet hatte, das Google Drive möglicherweise schon starten könnte ist es nun tatsächlich so weit. Ab sofort ist Google Drive offiziell verfügbar. Unter drive.google.com könnt ihr sofort loslegen und bekommt vom Start weg 5 GB an Speicher zur Verfügung gestellt. Die offizielle App für Android ist auch schon da und kann kostenlos im Google Play Store runtergeladen werden.

Google Drive beruht auf Google Docs. Daher werden einige Nutzer ein Update statt dem neuen Download im Play Store angezeigt bekommen. Natürlich werde ich mir den neuen Cloud-Dienst heute Abend mal genauer anschauen. Morgen gibt es dann den ersten Eindruck und eine Einschätzung, ob ein Wechsel von Dropbox und Co zu Google Drive Sinn machen.

via googleblog

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Ein Gedanke zu „Google Drive: Cloud-Dienst offiziell gestartet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.