Firefox und Opera jetzt mit Unterstützung für Tablets

Nachdem bereits der  Dolphin-Browser für die Nutzung mit einem Tablet angepasst wurde, ziehen jetzt auch Firefox und Opera nach.

Opera

Für den Opera Browser steht das Update auf die Version 11.10 im Android-Market bereit. Neben der Unterstützung für Tablets gibt es weitere nützliche Verbesserungen.

Neue Funktionen in dieser Version:

  1. Added support for Honeycomb large screen compatibility mode
  2. Added support for font styles on Samsung Galaxy devices
  3. Fix for black screen when starting Opera Mobile on some devices
  4. Fix for problem with text disappearing in text fields
  5. Fix for HTML5 <audio> tag auto-play
  6. Fix for mismatched RGB colors on some devices
  7. Fix for various stability issues on certain devices
  8. Fix for various font issues on certain devices
  9. Fix for security issue: http://bit.ly/android-11-1-update-2

[button link=“https://market.android.com/details?id=com.opera.browser&feature=search_result“ color=“#007BFF“ size=“3″ style=“1″ dark=“0″ square=“0″ target=“self“]Opera im Android Market[/button]

Firefox

Auch der bekannte Web-Browser Firefox ist seit heute in einer Version für Talbets verfügbar. Da ich leider kein Tablet besitze verweise ich an dieser Stelle auf die Seite mobiflip. Dort findet ihr einen kurzen Test und einen Link zum Download.

Welchen Browser nutzt ihr auf eurem Tablet?

 

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.