Carrier IQ sammelt Benutzerdaten von Smartphones – Eure auch?

Carrier IQ – Hier ist der Name Programm. Die Software von der Gleichnamigen Firma sorgt in den letzten Tagen für mächtig Unruhe bei Smartphone-Nutzern. Angeblich ist die Software auf mehr als 160 Millionen Smartphones installiert und in der Lage, sensible Daten des Nutzers zu speichern.

 Carrier IQ soll Netzprobleme aufdecken

Die Software wird von Netzbetreibern verwendet und ist sehr tief in die Firmeware intigriert. Sie dient eigentlich dem Zweck, Daten von Smartphones auszulesen und Netzbetreiber über mögliche Ausfälle von Netz-Masten und Netz-Probleme zu informieren. Aber die Software kann noch viel mehr. Wie der Entwickler Travor Eckhart entdeckte, sammelt das Programm auch sehr sensible Nutzer-Daten. Dazu zählen unter anderem SMS und auf dem Smartphone eingegebene Texte, wie Webseiten oder Passwörter.

Nicht nur Android-Smartphones sind betroffen

Anfänglich ging man davon aus, dass nur Android-Smartphones mit der Software „infiziert“ sind. Mittlerweile steht fest, dass Carrier IQ auch auf anderen Betriebssystemen eingesetzt wird. iOS, Symbian, Windows Phone und Blackberry blieben ebenso wenig verschont wie Android. Bei iOS sollen die gesammelten Daten aber bei weitem nicht den Umfang haben, wie bei Android-Geräten. Ob die Software auch auf Geräten in Deutschland zum Einsatz kommt, ist bisher noch nicht 100%ig geklärt. Bestätigte Fälle gibt es bislang nur aus den USA.

Android App prüft ob das Smartphone betroffen ist

Wenn ein Betriebssystem so weit verbreitet ist wie Android, hat das auch den Vorteil, dass die Community entsprechend groß ist. Seit dem bekannt werden der Probleme mit Carrier IQ, wird mit Hochdruck an einer App gebastelt, welche die Software identifizieren und löschen soll. Im Android Market steht schon eine Version zum Download bereit, mit dessen Hilfe geprüft werden kann, ob das Smartphone befallen ist. Leider gibt es bisher noch keine Möglichkeit, die Software von einem Gerät zu eliminieren ohne das Gerät zu rooten und das ganze Betriebssystem neu aufzuspielen.

Habt ihr den Test gemacht ob euer Smartphone von Carrier IQ betroffen ist?

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen