Apple iPad 3. Generation: bereits drei Millionen verkaufte Einheiten

Wenn man die Verkaufszahlen des neuen Apple iPad mit denen von Android-Tablets vergleicht, sieht es schlecht für den kleinen grünen Androiden. Wie Apple via Pressemitteilung bekannt gegeben hat wurden seit dem 16. März bereits mehr als drei Millionen Exemplare des neue iPads verkauft. Wie schon bei den Verkaufszahlen des iPhone 4S, sprengt der Konzern mit dem Apfel im Logo wieder seine eigenen Rekorde. Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass die Geräte am ersten Verkaufstag nicht mehr nur exklusiv in den USA, sondern direkt in mehreren Ländern verfügbar sind.

Ab dem 23. März werden die Verkaufszahlen wohl noch mal einen ordentlichen Schub bekommen. Ab dann wird das neue iPad in 24 weiteren Ländern zu kaufen sein.

via Apple

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.