Apex Launcher bekommt kleines Update

Screenshot_2012-03-11-19-42-17

Vor einigen Tagen hatte ich euch den Apex Launcher vorgestellt. Nach wie vor ist dieser als Standard auf meinem Galaxy Nexus eingestellt und dementsprechend werdet ihr in nächster Zeit wohl noch öfter die ein oder andere Meldung zu dem wirklich genialen Homescreenersatz bekommen. Wie ich schon in dem ersten Beitrag geschrieben hatte, wird der Launcher regelmäßig mit Updates versorgt, da er noch in den Kinderschuhen steckt. Das gestrige Update auf Version 1.0.2 bringt keine großen Neuheiten, sondern dient in erster Linie der Fehlerbehebung.

Neue Funktionen in dieser Version:

 

  1. Improved swipe gestures on scrollable widgets
  2. Fixed duplicate dock icons bug
  3. Fixed bugs with folders in the dock
  4. Updated translations

Wer ein Android-Gerät mit Ice Cream Sandwich besitzt sollte auf jeden Fall mal in den Google Play Store schauen. Dort ist der Apex Launcher kostenlos erhältlich.

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen