Andmade Share: Teilen-Menü unter Android bearbeiten

Ihr habt ein Smartphone oder Tablet mit Android und seid von dem vorinstallierten Sharing-Menü genervt? Dann werft mal einen Blick in den Google Play Store und schaut euch die App Andmade Share an.

Aufgabe dieser App ist es, ein persönliches Sharing-Menü zu erstellen, damit Inhalte schneller geteilt werden können. Für den Großteil der Nutzer hört sich die Funktion vielleicht erst mal unnötig an. Solltet ihr aber viele Apps installiert haben, wird das Sharing-Menü schnell unübersichtlich und Andmade Share zu einer echten Bereicherung.

Die kostenlose Version bietet gegenüber dem üblichen Sharing-Menü zwei entscheidende Vorteile: Zum einen könnt ihr Apps ausblenden, die ihr sowieso nicht braucht. Zum anderen lassen sich Inhalte gleich an mehrere Dienste teilen.

Neben der kostenlosen Version steht im Play Store auch eine Pro-Variante für 1,54 Euro zum Download bereit. Diese hat weitere Features mit an Bord, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Sharing-Gruppen zu erstellen.

[appbox googleplay com.andmadesoft.share]

[appbox googleplay com.andmadesoft.share.pro]

via Stadt-Bremerhaven

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Ein Gedanke zu „Andmade Share: Teilen-Menü unter Android bearbeiten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.