Pressekonferenz von Samsung & Google wird verschoben

Quelle: BGR

Quelle: BGR

Nachdem gestern und heute etliche neue Informationen, Fotos und Videos vom neuen Samsung Nexus Prime a.k.a. Samsung Galaxy Nexus aufgetaucht sind, kommt noch eine weitere dazu. Wie es aussieht wird die für den 11. Oktober angekündigte Präsentation von Samsung und Google verschoben. Als Grund dafür wird der Tod von Apple-Gründer Steve Jobs vermutet. Auf mobiflip ist ein Zitat zu lesen, welches dies bestätigt.

We believe this is not the right time to announce a new product as the world expresses tribute to Steve Jobs’s passing.

Das wäre eine voll nachvollziehbare Entscheidung, die auf jeden Fall Respekt verdient. Auch wenn die Unternehmen Apple und Google sich nicht grade freundschaftlich gegenüber stehen gibt es, da werden mir wohl alle zustimmen, wichtigere Dinge als die Vorstellung eines neuen Smartphones.

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen