Mit Paypal auch außerhalb des Internets zahlen

Privatkunden - PayPal Deutschland

Nachdem sich PayPal als Bezahlform im Internet einen Namen gemacht hat, soll der Dienst jetzt auch in fassbaren Geschäften verwendet werden.

Mit Hilfe von Bar- und QR-Codes soll es Kunden möglich gemacht werden, ihren Einkauf über die Mobilfunkrechnung zu begleichen. Das ganze funktioniert dann unter Angabe einer Telefonnummer und eines Pins. Nutzer dieser Methode brauchen also keine neue Hardware, sondern können ihr Smartphone oder eine spezielle Paypal-Karte für den Dienst verwenden.

Neben dem Bezahlen an sich wird es ähnlich wie bei Googles Offer auch die Möglichkeit geben, Angebote und Rabatte von Händlern über Paypal zu erhalten.

In nächster Zeit wird es mit Sicherheit weitere Ankündigungen für bargeldloses Bezahlen geben. Das Smartphone wird bei allen neuen Diensten, egal ob von Paypal, Google oder Apple im Mittelpunkt der Bemühungen stehen. (via)

Würdet ihr bei Real und Co mit eurem Smartphone zahlen?

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen