Kein Android 4.1 für Xperia Arc und Xperia mini pro – Xperia S unsicher

Sony verkündet via Facebook, dass weder das Xperia Arc, noch das Xperia mini pro Android 4.1 erhalten werden. Auch für Besitzer des Xperia S sieht es nicht gut aus.

Was das Update der aktuellen Smartphones auf Android 4.1 Jelly Bean anging, hat sich Sony bisher ziemlich zurückgehalten. Via Facebook verkündete Sony UK jetzt, dass weder das Xperia Arc, noch das mini pro ein Update auf die neueste Android-Version erhalten werden. Da es sich bei dem Xperia Arc um das leistungsstärkste Smartphone aus der 2011er-Reihe handelt, werden wohl auch die anderen Smartphones aus diesem Jahrgang leer ausgehen.

Selbst für das Sony Xperia S, dem derzeitigen Flaggschiff von Sony, gibt es scheinbar noch keine Pläne, für einen Rollout von Android 4.1 Jelly Bean.

We currently don’t have anything to announce regarding Jelly Bean for the Xperia S.

Während man bei der 2011er-Reihe fast damit rechnen konnte, dass es kein Update geben wird, ist es beim Sony Xperia S doch relativ überraschend. Als Aushängeschild von Sony unter den High-End-Geräten wäre das Smartphone sicherlich gut mit den neuen Funktionen von Jelly Bean bedient.

– Quelle: Facebook (Sony) 1, 2, 3 via BestBoyz

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.