iPhone 4S vorgestellt – altes Design, neuer Inhalt

90b10b11-fddf-4ca3-aee4-c4d6fdb386dc

Apple hat soeben auf seiner Pressekonferenz das iPhone 4S vorgestellt. Das iPhone 4S ist ein neues Gerät in alter Hülle. Das Design wurde im Gegensatz zum Vorgänger überhaupt nicht verändert. Dafür wurde die Software und Ausstattung allerdings komplett überarbeitet.

Da sich am Aussehen des iPhone 4S nichts gegenüber dem iPhone 4 verändert hat, kommen wir direkt zu den technischen Neuerungen:

Natürlich wird die neue Software iOS 5 auf dem Smartphone laufen. Für andere Apple-Geräte wird diese ab dem 12. Oktober zur Verfügung stehen. Angetrieben wird das verbesserte iPhone durch einen A5-Chip mit Dual-Core Prozessor und Dual-Core Grafik. Der neue Chip soll die Grafik des 4S 7 mal so schnell machen soll wie die des iPhone 4. Neu sind auch eine verbesserte Akkulaufzeit und HSDPA. Das besondere an iPhone 4S ist wohl die neue Kamera. Neu an Bord ist eine 8-Megapixel-Kamera, mit High-End Infrarot-Filter. Die Kamera macht das erste Foto bereits nach 1,1 Sekunden, jedes weitere dauert 0,5 Sekunden. Desweiteren lassen sich Videos nun mit 1080 p in HD aufnehmen.

Ein besonderes Feature hat Apple noch auf Lager. Die Assistant-Funktion Siri, die es Nutzern erlaubt, sich mit dem iPhone zu unterhalten. Fragt man nach dem Wetter, antwortet Siri auf die Frage und sagt einem wie das Wetter wird. Diese Funktion wird generell von iOS 5 unterstützt und bekommt in Form eines eigenen Artikels noch die verdiente Aufmerksamkeit.

Was bleibt? Kein iPhone 5, aber ein aufgemotztes iPhone 4S, das es auf jeden Fall mit den High-End-Produkten von Samsung, HTC und Co aufnehmen kann. Leider hat es Apple diesmal nicht geschafft den absoluten Kracher zu präsentieren, wobei die Siri-Funktion und die Kamera wirklicht Potential zu scheinen haben. Was denkt ihr über das neue iPhone?

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen