Instagram for Chrome: Erweiterung bringt Instagram auf den Desktop-Browser

instagram chrome

Mit der Erweiterung Instagram for Chrome lässt sich der Social-Foto-Dienst ab sofort auch im Browser nutzen.

Durch die Einführung der Android App erlebt das Foto-Netzwerk Instagram seinen zweiten Frühling, der durch den Verkauf an Facebook gekrönt wurde. Neben Apps für iOS und Android gibt es ab sofort auch eine Erweiterung für Chrome. Diese bringt den Foto-Dienst, wie der Name schon sagt, auch auf die Desktopversion eures Browsers.

Wie bei anderen Chrome-Apps, wird auch Instagram nicht über den ganzen Bildschirm, sondern nur im rechten Bereich des Desktops angezeigt. Der Funktionsumfang von Instagram for Chrome beschränkt sich auf das Betrachten, Liken und Kommentieren der Bilder. Weitere Funktionen, wie zum Beispiel die Bearbeitung des Profils werden bisher nicht unterstützt.

Instagram for Chrome

via mobiFlip & Chromestory

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen