Die App zum Sonntag: Pixlr-o-matic für Android und iOS

2011-07-04_20-53-47_769 - Anne,Morning1

Diese Woche möchte ich euch eine App vorstellen, mit dessen Hilfe ihr euren Fotos ein paar nette Effekte verpassen könnt. Die App heißt Pixlr-o-matic und ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.

 

 

 

 

 

Apps zur Fotobearbeitung gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Im Gegensatz zu vielen Diesten wie Instagram oder PicPlz betreibt Pixlr-o-matic kein Netzwerk in dem man sich anmelden muss. Ihr habt also die Möglichkeit eure Fotos lokal zu bearbeiten und zu speichern. Wenn ihr wollt könnt ihr diese dann natürlich auch mit Freunden auf Facebook, Google+ oder sonst wo teilen.

Ich habe mit die App die Tage für Android runtergeladen und bin wirklich begeistert. Einfach, übersichtlich, funktional, genau so muss eine App sein. Wer gerne was an seinen Fotos rumbastelt sollte sich Pixlr-o-matic auf jeden Fall mal anschauen.

Pixlr-o-matic im Android Market

Pixlr-o-matic im App Store

 

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen