Amazon: Auf Tablet folgt Smartphone

Amazon turm

Nach dem riesigen Erfolg des Amazon Kindle Fire-Tablets, scheint der Online-Händler ein Smartphone in Planung zu haben.

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit. Wie Bloomberg berichtet, plant man beim Online-Händler Amazon das Angebot um ein hauseigenes Smartphone zu erweitern. Mit diesem möchte man in direkte Konkurrenz zum Apple iPhone treten. Gerade was das Anbieten von Medieninhalten auf mobilen Endgeräten angeht, kommen sich die beiden Konzerne merklich näher.

Als Betriebssystem wird wahrscheinlich wieder Android OS eingesetzt, auf das Amazon auch schon beim Kindle Fire gesetzt hat. Bisher ist noch nicht viel über das Smartphone bekannt. Scheinbar möchte Amazon aber nichts anbrennen lassen, denn das Smartphone soll direkt in größerer Stückzahl von Foxconn produziert werden.

– Quelle: Bloomberg / Bildquelle: Amazon

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen