Pulse News 3.0: Neue Version des News-Readers für iOS und Android erschienen

pulse

Nutzt ihr den News-Reader Pulse? Dann schaut mal im App Store bzw. im Play Store vorbei, dort steht die Version 3.0 zum Download bereit. Das Update bringt neben den typischen Fehlerbehebungen einige neue Funktionen und eine überarbeitete Optik mit sich. Es gibt eine neue Sidebar, eine Suche und es besteht die Möglichkeit News aus einer größeren Vielfalt von Kanälen, wie zum Beispiel von YouTube und Tumblr, zu entnehmen. Die iOS-App wurde so angepasst, dass sie ab sofort auf allen iOS-Geräten genutzt werden kann. Android-Nutzer können sich über ein komplett neu gestaltetes Widget freuen.

Quelle: Play Store

Für beide Plattformen ist Pulse kostenlos und ein wirklich gelungener News-Reader. Ich persönlich nutze gReader, weil ich es für meine Zwecke simpel und effektiv brauche. Wenn ihr aber optisch aufbereitete News lesen möchtet, könnte Pulse genau die richtige Wahl für euch sein.

– via Engadget

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen