Firefox für Android: Version 15 bringt Verbesserungen für Tablets

Ab sofort steht im Google Play Store Firefox in der Version 15 zum Download bereit. Die neue Version bringt neben dem üblichen Bugfixes einige Verbesserungen für Android-Tablets mit sich. 

Das Team hinter dem Firefox haut in den letzten Monaten ein Update nach dem anderen raus. In diesem Fall durchaus erfreulich, denn Firefox für Android wird immer besser und besser. Seit gestern steht Version 15 im Play Store bereit. Wie bereits erwähnt wurde in erster Linie an der Bedienung für Tablets gearbeitet. Diese ist nun um einiges intuitiver und auch die Geschwindigkeit hat einen enormen Schub bekommen.

Ich konnte die App schon kurz auf meine Galaxy Tab testen und muss sagen, das man sie kaum mit Vorgänger-Versionen vergleichen kann. Wenn ihr also noch nicht so wirklich zufrieden mit eurem jetzigen Browser seid, schaut einfach mal im Google Play Store vorbei und probiert Firefox aus.

Autor: Ulrich Esch

Über Ulrich Esch: Betreiber von techmedialife.de. Student im Bereich Technikjournalismus/PR mit Interesse an mobiler Technik, Social Media und PR. Auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden. Kontakt: kontakt@techmedialife.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.