Samsung Galaxy S2 und Galaxy Note: Android 4.1.2 Jelly Bean soll im Januar/Februar kommen

Wie SamMobile berichtet, wird Samsung Android 4.1.2 Jelly Bean für das Galaxy S2 und das Galaxy Note ab Januar/Februar 2013 verteilen.

Während dieses Jahr vor allem das Samsung Galaxy S3 in aller Munde war, zählten zu den Top-Sellern 2011 das Samsung Galaxy S2 und das Galaxy Note. Daher ist es wenig verwunderlich, dass beide Geräte noch ein Update auf Android 4.1.2 erhalten sollen. Eigentlich war dieses Update noch für Ende 2012 geplant, wurde aber aufgrund einer Sicherheitslücke verschoben. Wie die gut informierten Kollegen von SamMobile jetzt via Twitter mitteilten, soll das Update im Januar/Februar 2013 ausgerollt werden.

Das Galaxy Note erhält mit dem Update auch gleich die Premium Suite, die schon bei dem Update für das Samsung Galaxy S3 mit an Bord war. Das Galaxy S2 muss zwar ohne Premium Suite auskommen, aber immerhin wird Samsung mit Android 4.1.2 die Nature UI auf das beliebte Smartphone bringen.

– via Appdated

 

OUYA – Die Android-Spielekonsole zeigt sich in Aktion (Videos)

Nachdem es bereits vor einigen Tagen ein erstes Unboxing-Video von OUYA gab, bekommen wir nun endlich auch erste Einblicke, wie sich die Android-Spielekonsole in Aktion macht.

Insgesamt liefern die folgenden Videos gut 25 Minuten Bewegtbild mit vielen interessanten Informationen zu der Konsole, die ab dem Frühjahr 2013 erhältlich sein soll. Bei den bisher ausgelieferten Modellen handelt es sich noch um Entwicklerkonsolen. Bis zur finalen Version wird sich also noch einiges tun. Alle bisherigen Artikel zu OUYA findet ihr hier.

– via Androidpipe & SmartDroid

Die techmediaFIVE der Woche #52/2012

Heute gibt es zum letzten Mal für dieses Jahr die techmediaFIVE der Woche. Die vergangenen Tage waren eher ruhig und in erster Linie von Jahresrückblicken geprägt. Im nächsten Jahr geht es dann direkt mit Volldampf weiter, denn schon am 8. Januar öffnet die CES 2013 in Las Vegas ihre Pforten und wird uns einen ganzen Haufen neuer Geräte präsentieren. Über die wichtigsten Neuheiten könnt ihr in dieser Zeit natürlich auch auf techmedialife lesen. Um die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen gibt es hier aber erstmal die beliebtesten Artikel der vergangenen Woche.

Die techmediaFIVE der Woche #52/2012:

1. Im Test: Das PEARL simvalley SPX-8 – 5,2 Zoll Smartphone für 250 Euro

2. Amazon startet die Kindle Gratis-Tage: Jeden Tag ein kostenloses eBook

3. Samsung Galaxy Tab 2 10.1: S-Pen des Galaxy Note nutzen //Update

4. iTunes: 12 Tage – Jeden Tag ein anderes Geschenk

5. Die Apps des Jahres 2012 aus der Sicht von Google

BEST OF: Die beliebtesten Artikel 2012

Nicht nur Google, Wikipedia und Co. kommen zum Ende des Jahres mit Rückblicken um die Ecke. Auch auf techmedialife gibt es zum ersten mal ein Best of der beliebtesten Artikel des Jahres 2012. Insgesamt wurden in den vergangen 12 Monaten 660 Artikel auf techmedialife veröffentlicht. Neben vielen News gab es auch den ein oder anderen Test und ungefähr 20 Videos, die ihr auf YouTube sehen könnt.

Welche 10 Artikel bei euch am beliebtesten waren, seht ihr in unserem Best of des Jahres 2012:

1. PEARL TOUCHLET X10: Unboxing und Kurztest (Video)

2. Samsung Galaxy S2: Unterschiede Android 4.0 und 2.3.5 (Video)

3. Facebook Messenger für Android: neue Version bringt Smileys und Co. // Update: auch für iOS

4. Samsung Galaxy Tab 2 10.1: S-Pen des Galaxy Note nutzen //Update

5. Acer Iconia Tab A510: deutschsprachiger Testbericht

6. Android Weather: Das stylische Uhren-Wetter-Widget

7. Im Test: Das PEARL simvalley SPX-8 – 5,2 Zoll Smartphone für 250 Euro

8. Android 4.0 Ice Cream Sandwich: Original vs. TouchWiz (Video)

9. Erster Eindruck: simvalley SPX-5 UMTS [Videos]

10. Android 4.2: Lockscreen-Widgets in ersten Test (Video)

 

OUYA – Die Android-Spielekonsole im Unboxing

OUYA, die Android-Spielekonsole zeigt sich in einem ersten Unboxing. 

Die Hersteller hinter dem ehemaligen Kickstarter-Projekt, bei dem über 8,5 Millionen Dollar gesammelt werden konnten, haben vor einigen Tagen damit begonnen, die ersten Konsolen an Entwickler zu versenden. Passend dazu gibt es nun auch das erste Unboxing Video.

 

Auch wenn OUYA leider nicht in Aktion gezeigt wird, können wir immerhin einen ersten Blick auf den Verpackungsinhalt der Konsole werfen, die ab dem Frühjahr zu einem Preis von 119 Dollar erhältlich sein soll. Erfreulich ist vor allem, dass die Konsole nicht viel größer als eine Faust ist. Denke ich da an manch andere Spielekonsole, ist das kompakte Design ein echter Vorteil.

 

Wenn ihr nicht mehr ganz auf dem Schirm habt, worum es sich bei OUYA genau handelt, werft einfach einen Blick in unsere gesammelten Artikel.

– via SmartDroid

Die Games des Jahres aus der Sicht von Google

Auf die Apps des Jahres folgen die Games des Jahres 2012. Gestern erst hat Google die Apps des Jahres 2012 präsentiert, jetzt legt der Suchmaschinen-Gigant nach und zeigt und die aus seiner Sicht besten Games 2012. Wer regelmäßig im Google Play Store vorbei schaut, wird sicher das ein oder andere Spiel bereits kennen oder sogar auf seinem Android Device installiert haben.

Im Gegensatz zu der Liste mit den besten Apps gibt es hier auf jeden Fall mehr Gemeinsamkeiten zwischen der Auswahl von Google und meinen persönlichen Highlights. Mir dabei sind unter anderem klasse Spiele wie Subway Surfers oder Need for Speed: Most Wanted. Die komplette Liste findet ihr hier.

– via Androidcommunity

Google Nexus 7: Offizielles Dock bei ASUS für 30 Euro gelistet

Schon einige Male hat sich das offizielle Dock zum Google Nexus 7 gezeigt. Ab sofort ist es auch im deutschen Online-Shop von ASUS gelistet und kann bestellt werden.

Der Preis für die Docking Station liegt in Deutschland bei 30 Euro. Verfügbar ist die Station am „3. Januar 2013 oder davor“. Die Docking Station ist 280 Gramm schwer und bietet neben einem Micro USB Port auch einen 3,5 mm Klinkenanschluss für Lautsprecher.

Momentan ist übrigens auch die offizielle Hülle für das Nexus 7 reduziert. Statt der üblichen 19,99 Euro werden derzeit im ASUS-Shop 17,99 Euro fällig.

– via SmartDroid

Die Apps des Jahres 2012 aus der Sicht von Google

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und in den nächsten Tagen werden wir wohl noch einige Jahresrückblicke zu sehen bekommen. Google hatte bereits vor gut zwei Wochen einen wirklich sehenswerten Jahresrückblick auf Basis der Suchanfragen veröffentlicht. Heute legt der Internetkonzern nach und präsentiert uns die besten Apps 2012 – aus Sicht von Google.

These are some of the best apps available in Google Play. Some launched in 2012 while others issued updates that achieved a great combination of utility, beauty and accessibility. Almost all of them are available globally and offer a great user experience on both tablets and phones. From excellent tools to objects of beauty, each of these applications represents the best of Google Play.

Auf der extra dafür angelegten Sonderseite findet ihr alle Apps, die Google zu den besten des Jahres zählt. Ich persönlich nutze genau zwei aus dieser Liste: Pocket und Evernote. Welches waren eure Favoriten in diesem Jahr?

– via SmartDroid

iTunes: 12 Tage – Jeden Tag ein anderes Geschenk

Zwischen dem 26. Dezember und dem 6. Januar gibt es von Apple jeden Tag einen anderen kostenlosen Download.

Nicht nur Amazon verteilt zum Jahresende noch Geschenke, auch bei Apple gibt es in den nächsten 12 Tagen jeweils einen anderen kostenlosen Download. Was genau euch erwartet wird natürlich erst am Tag selber verraten. Verschenkt werden Songs, Apps, Bücher und was iTunes sonst noch zu bieten hat.

Passend zur Aktion gibt es auch eine kostenlose App, die euch über den aktuellen Stand auf dem Laufenden hält.

26. Dezember:

Den Anfang macht Maroon 5. Von der Gruppe gibt zwei kostenlose Songs bei iTunes.

27. Dezember:

Score! Classic Goals

28. Dezember:

Sherlock Holmes “Ein Fall von Pink”

29. Dezember:

Winterkartoffelknödel

30. Dezember:

Ed Sheeran 

31. Dezember:

Sonic Jump

– via Appdated

World of Goo: Heute kostenlos im Amazon App-Shop

Wer den Amazon App-Shop nutzt, darf sich jeden Tag über eine kostenlose App freuen. Oft handelt es sich dabei um nicht wirklich brauchbare Apps für Android, ab und zu sind aber auch echte Kracher dabei. Heute zum Beispiel lohnt sich ein Blick, denn es gibt World of Goo kostenlos. Das wirklich geniale Spiel kostet normalerweise im Google Play Store 3,99 Euro und ist eine echte Empfehlung.

Wenn ihr den Amazon App-Shop bisher noch nicht nutzt, schaut einfach auf dieser Seite vorbei. Hier findet ihr den Download und auch eine Installationsanleitung.

– via mobiFlip

 

Amazon startet die Kindle Gratis-Tage: Jeden Tag ein kostenloses eBook

Im Zuge der Kindle Gratis-Tage verschenkt Amazon zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar täglich ein anderes eBook.

Amazon verschenkt mal wieder ein paar eBooks. Ab heute startet die Aktion „Kindle Gratis-Tage“, bei der es bis zum 6. Januar jeden Tag ein anderes kostenloses eBook gibt. Zum Auftakt bietet Amazon heute gleich fünf Gratis-Bücher an.

Die Aktion ist auf jeden Fall einen Blick wert, denn heute kann zum Beispiel ein Einsteigerbuch für Windows 8 ergattert werden. Alle Informationen zu der Aktion findet ihr auf der passenden Unterseite.

– via mobiFlip

techmedialife wünscht frohe Weihnachten

So schnell kann es gehen. Eben war noch Sommer und jetzt steht schon Weihnachten vor der Tür. Bevor es auch für mich in die besinnlichen Tage des Jahres geht, darf natürlich ein dickes Dankeschön nicht fehlen.

Ein Blog wie dieser/dieses lebt in erster Linie durch seine Besucher – durch euch! Vielen Dank an jeden einzelnen Besucher, für jeden Kommentar, jedes „Gefällt mir“, für eure Unterstützung generell! Ich hoffe viele von euch auch in Zukunft wieder auf techmedialife begrüßen zu dürfen.

In diesem Sinne: FROHE WEIHNACHTEN! Genießt die ruhigen Tage und verbringt eine schöne Zeit mit Freunden und Familie! 

 

Gameloft haut viele Android-Spiele für 89 Cent raus

Ihr seid noch auf der Suche nach einer Beschäftigung für die nächsten Stunden oder Tage? Dann schaut doch mal im Google Play Store vorbei. Nachdem es vor einigen Tagen bereits das ein oder andere Spiel zu einem wirklich attraktiven Preis gab, legt Gameloft ab sofort noch einen drauf und bietet fast das gesamte Sortiment für 89 Cent je Game an.

Eine Übersicht aller Gameloft-Spiele findet ihr hier. Zu den reduzierten App gehören unter anderem: The Dark Knight Rises, N.O.V.A. 3, Zombiewood, Modern Compat 4 und noch viele weitere.

– via traceable